Service


Brillenversicherung

Bei uns ist Ihr Brillenschutz inclusive. Ihre Brille ist auf Bruch und Diebstahl auf zwei Jahre geschützt. Optimaler Brillenschutz für Sie ohne Vertragsbindung oder Mehrkosten, inklusive unseres halbjährlichen Inspektions-Service.

Im 1. Jahr:
  • Bei Bruch oder Diebstahl (mit Nachweis) werden 50% des Neupreises der Gläser übernommen, bei Fassungen  beträgt die Kostenübernahme 50% des Kaufpreises aber maximal bis 100.- €
Im 2. Jahr:
  • Bei Bruch oder Diebstahl (mit Nachweis) werden 25% des Kaufpreises der Gläser übernommen, bei Fassungen  beträgt die Kostenübernahme 25% des Kaufpreises aber maximal bis 50.- €

Die Laufzeit der Vereinbarung beträgt 2 Jahre nach Auftragseingang, bei Inanspruchnahme erlöscht der weitere Brillenschutz. Sie ist bei allen Gläsern und Fassungen, ausgenommen bei Aktionsangeboten oder Sonderangeboten, gültig. Der Ersatzanspruch besteht nur, wenn die halbjährlichen Inspektionstermine zur Pflege Ihrer Brille wahrgenommen werden.

Verträglichkeitsgarantie

Alle Produkte in unserem Hause werden nach eingehender individueller Beratung mit größter Sorgfalt und Güte für Sie gefertigt. Sollte es dennoch mal sein, dass es nicht nach Ihren Wünschen klappt, bieten wir Ihnen unsere Verträglichkeitsgarantie an. Diese gilt binnen 2 Monaten nach Kaufdatum und wir tauschen* dann gerne Ihre Brillenfassung, Gläser, Hörgeräte oder Kontaktlinsen, oder erstatten den Kaufpreis*.  

*(Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei um einmaligen Kulanztausch oder Kulanz-Kaufpreisgutschrift handelt. Ausgeschlossen sind Angebote und eigenverantwortliche Bestellungen)

Kontaktlinsen-Service-System

Nutzen Sie unser einfaches und komfortables Service-System für Ihre Kontaktlinse bereits ab 16.-€ im Monat

  • Höchster Tragekomfort durch immer frische Kontaktlinsen
  • Schnell und einfacher Kontaktlinsenaustausch
  • 2 Monate Probezeit
  • Pflegemittelvorrat für 6 Monate zum besonders günstigen Preis
  • Beruhigendes Kontaktlinsentragen mit unserer integrierten Versicherung
  • Qualitätsstandard nach Medizin Produktgesetz

Rund-um-sorglos-Paket für Hörgeräte

Beruhigendes und komfortables Hörgerätetragen mit unserem Rund-um-Sorglos Paket. Dies enthält alle Pflegeprodukte und Batterien für das erste Jahr inklusive Schallschlauch- und Pflegeservice.  

RIEDE plus!

Sie haben Lust auf eine neue Brille oder brauchen ein neues Hörgerät?

  1. Sie kommen einfach zu uns und lassen sich optimal beraten
  2. Sie gehen nicht zur Kasse sondern zahlen bequem über 24 Raten (36 bei Hörgeräten), ohne Zinsen!
  3. Das ist alles.

Brille Pflegetips

Wie pflege ich meine Gläser richtig?

Legen Sie Ihre Brille bitte nie mit dem Glas auf eine raue Oberfläche und nutzen Sie bitte keine Papiertücher oder raue Textilien zum Putzen der Brille. Sogar feuchte Papier-Brillentücher aus dem Handel sind meist ungeeignet und können die Oberflächen-Beschichtung zerstören. Papiertaschentücher sind zur Reinigung von Brillengläsern ungeeignet! Beim Putzen verteilen die Taschentücher den Schmutz, Staub oder Sand auf der gesamten Glasoberfläche. Dabei wirken sie wie ein Schleifpapier und machen selbst die härtesten Oberflächen mit Mikrokratzern "blind". Eine sogenannte Hart-Schicht sorgt bei modernen Kunststoffgläsern für eine längere Lebensdauer, schützt aber nicht vor falscher Handhabung.

Verwenden Sie zur Reinigung möglichst fließendes Wasser, Spülmittel und nur saubere Baumwoll- oder Mikrofasertücher, die frei von harten Schmutzpartikeln (Sand, Brotkrumen, etc.) sind. So reinigen Sie Kunststoff- und Mineralgläser schonend und gründlich. Wir empfehlen darüber hinaus Gläser mit einer besonderen Clean-Schicht. Diese wirkt antistatisch. Staub und Schmutz haften dadurch nicht so leicht am Glas, das somit länger sauber bleibt und sich auch einfacher reinigen lässt. Auch Regentropfen perlen bei guten Beschichtungen mit Lotus-Effekt ganz leicht ab. So behalten Sie stets den Durchblick.

Hohe Temperaturen können Kunststoffe verformen, große Kälte vermindert die Flexibilität von Kunststoffen, beide sind eine Herausforderung für Beschichtungen. Ungewöhnliche Temperaturen, starke, schnelle Temperaturwechsel (kalt - warm, warm - kalt) können die Beschichtung Ihrer Gläser und manche Fassungen schnell beschädigen. Beispiele: Sauna, heißer Wasserdampf beim Kochen, Heizkörper, überhitzte Innenräume im Sommer (abgestellter PKW in der Sonne), große Kälte. Vermeiden Sie am besten derartige "Situationen".

Lassen sich Kratzer im Glas wieder entfernen?

Bedauerlicherweise nein. Brillengläser bestehen nicht nur aus einer Scheibe Glas oder Kunststoff, sondern sind mit zahlreichen Schichten zur Entspiegelung, zur Tönung und anderen Zusatzausstattungen versehen. Kratzer im Glas beschädigen auch die Beschichtungen. Ein "Rauspolieren" der Kratzer funktioniert nicht. Eine verkratze Brille sollte bald ersetzt werden: Die mikrofeinen Kratzer sorgen für Reflexe und Streuungen - das Auge muss ständig korrigieren und ermüdet schnell. Kopfschmerzen können die Folge sein.

Wie pflege ich meine Fassung richtig?

Qualitativ hochwertige Fassungen sind in hohem Maße gegen Umwelteinflüsse geschützt, es lohnt sich in jedem Fall auch für die Fassung einige Pflegetipps zu beachten: Ein kurzes Bad in lauwarmem Wasser mit einigen Tropfen Spülmittel lässt die Fassung wieder in neuem Glanz erstrahlen. Hinterher unter fließendem, lauwarmem Wasser abspülen. Vermeiden Sie ungewöhnliche Temperaturen, starke, schnelle Temperaturwechsel.

Wir bieten Ihnen kostenfrei eine Ultraschall-Intensivkur für Ihre Brille an. Ähnlich einer professionellen Zahnreinigung wird Ihre Brille von uns porentief gereinigt und auf kleinere Schäden untersucht. Eine Ultraschall-Intensivkur sollten Sie im Abstand von 3 Monaten in unseren Fachgeschäften durchführen lassen.

Wie bewahre ich meine Brille am sichersten auf?

Am besten bewahren Sie Ihre Brille in dem dazugehörigen Etui auf. Randlose Brillen sind nur in einem festen Etui optimal geschützt. Insbesondere zum Schutz der Gläser darf das Etui nicht mit Sand oder Ähnlichem verschmutzt sein. Am sicherste ist Ihre Brille in der Regel auf der eigenen Nase.

Was muss ich bei randlosen Brillen beachten?

Bitte behandeln Sie ihre randlose Brille immer mit besonderer Vorsicht, sie ist empfindlicher als eine Brille mit Rand. Bewahren Sie die Brille stets in einem festen Etui auf und setzen Sie ihre Brille immer mit beiden Händen auf/ab! Halten Sie bei der Reinigung nur das Glas fest, welches gereinigt wird, und halten Sie die Brillen nicht am Mittelteil, am Bügel oder gar am anderen Glas fest. Im Laufe der Zeit können sich die Schrauben etwas lösen. Bitte kommen Sie regelmäßig (alle 6 Monate) zur Wartung und lassen Sie die Schrauben nur von unserem Fachpersonal festen. Bitte versuchen Sie die Schrauben nicht selbst zu montieren oder fest zu ziehen. Unser Service ist für unsere eigenen Kunden im Normalfall kostenfrei.


Tipps zur Hörgerätepflege

  • Nehmen Sie zur Reinigung, zum Batteriewechsel sowie zum Ein- und Aussetzen eine weiche Unterlage. Das verhindert Schäden, sollte Ihr Hörgerät einmal herunterfallen. Ist der Stoff einfarbig, erleichtert das zusätzlich das Auffinden kleiner Utensilien.
  • Hörgeräte sollten beim Schwimmen, Duschen oder in der Sauna nicht getragen werden.
  • Bevor Sie die Hörgeräte einsetzen, sollten Ihre Ohren richtig trocken sein.
  • Wenn Sie Ihre Ohren mit einer Mütze vor Kälte schützen, dann schützen sie auch Ihr Hörgerät.
  • Hörgeräte sollten beim Röntgen, MRT oder CT herausgenommen werden.
  • Achten Sie darauf, dass Kosmetikprodukte wie Make-Up oder Haarspray nicht an Ihre Hörgeräte gelangen. Tipp: Setzen Sie die Hörgeräte erst nach dem Auftragen ein.

Reinigen von Hörgeräten

Durch Schweiß können die Mikrofoneingänge verstopfen/verkleben, und durch Ohrenschmalz die Lautstärkeregler. Deswegen ist es wichtig, die Hörgeräte täglich zu reinigen und das Ohrenschmalz zu entfernen. Die regelmäßige Reinigung können Sie leicht selbst vornehmen. Zusätzlich empfehlen wir regelmäßige professionelle Pflege Ihrer Hörgeräte bei uns im Haus.

Im-Ohr-Hörgeräte (IdO)

Wischen Sie Ihr Im-Ohr-Gerät mit einem weichen, trockenen Tuch oder speziellen feuchten Reinigungstüchern ab. Diese erhalten Sie bei uns. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in das Mikrofon oder andere Öffnungen gelangt.

Bei einem Im-Ohr Hörgerät sorgt ein Filtersystem dafür, dass kein Ohrenschmalz ins Innere gelangt. Dieses Filtersystem sollte regelmäßig ausgetauscht werden. Ohrenschmalz, auch Cerumen genannt, kann auch mit kleinen Bürsten entfernt werden, die oft dem Gerät beiliegen. Ansonsten eignen sich auch weiche Zahnbürsten zur Entfernung.

Hinter-dem-Ohr-Hörgeräte (HdO)

Bei Hinter-dem-Ohr-Geräten (HdO) sollten die externen Lautsprecher täglich mit einem trockenen Reinigungstuch abgewischt werden. Dazu entfernen Sie optimalerweise das Fixierschirmchen. Wie Sie das tun, können Sie in der Anleitung zu Ihrem Hörgerät nachlesen.

Weitere Tipps zur Hörgeräte-Reinigung

  • Untersuchen Sie die Hörgeräte am besten täglich auf sichtbare Verschmutzungen und reiben Sie sie mit einem weichen und leicht feuchten Tuch vorsichtig ab.
  • Benutzen Sie zur Pflege niemals Alkohol oder andere aggressive Reinigungs- oder Lösungsmittel. Sie können die elektronischen Teile beschädigen.
  • Benutzen Sie bei der Reinigung keine spitzen Gegenstände wie Schere oder Nadeln, sondern speziell dafür vorgesehene Reinigungsbürsten.
  • Achten Sie bei der Reinigung auf saubere und trockene Hände.

Ersatzbatterien und Akkus

Die moderne Technik der Hörgeräte kann nur mit den richtigen Batterien einwandfrei funktionieren. Dementsprechend sollten nur spezielle Hörgerätebatterien verwendet werden.

Wie lange eine Batterie hält, hängt vom Gerät, der Tragezeit und der Batteriegröße ab. Die meisten Batterien müssen alle 1-2 Wochen gewechselt werden. Daher ist es hilfreich, immer einen Vorrat an genügend Batterien anzulegen und bei längeren Reisen an Ersatzbatterien zu denken. Die Batterien sollten kühl und trocken gelagert werden.

Alternativ gibt es mittlerweile Hörgeräte, die statt Batterien einen Akku nutzen. Einmal aufgeladen sorgen diese für bis zu 24 Stunden Hörgenuss.

Weinheim

HORST RIEDE GmbH

HAUS DER OPTIK

Bahnhofstr. 17

69469 Weinheim

(06201) 90 42 0

weinheim@optik-riede.de

Hemsbach

HORST RIEDE GmbH

Augenoptik & Hörgeräteakustik

Bachgasse 49

69502 Hemsbach

(06201) 72816

Hemsbach@optik-riede.de

Birkenau

Riede & Dieterich GmbH

DIE BRILLE

Augenoptik & Hörgeräteservice

Hauptstr. 25

69488 Birkenau

(06201) 33563

Birkenau@optik-riede.de

© HORST RIEDE GmbH 2022